New York: vier neue Broadway Shows!

New York: vier neue Broadway Shows!
 
Wenn der Winter über New York einbricht, starten The Prom (15. November 2018), The Cher Show (3. Dezember 2018), Harper Lees To Kill a Mockingbird (13. Dezember) und Kiss me, Kate (14. März 2019) eine Wärmeoffensive für’s Herz. Alle Infos über die neuen Shows finden Sie hier - inklusive Shopping- und Freizeittipps in New York, zugeschnitten und passend für das jeweilige Musical.

The Prom: Angetreten, um die neuen Broadway Stars zu werden, doch zum Scheitern verurteilt: Verzweifelt auf der Suche nach einem neuen Bühnenengagement hören vier Künstler von einem Eklat bei einem Abschlussball
in einer kleinen Stadt. Da die Presse auch schon involviert ist, sieht das Quartett die Chance, das Thema zu beleuchten - und sich selbst. Die Eltern der Schüler wünschen sich eine klassische Veranstaltung, doch als eines der Mädchen ihre feste Freundin zum Ball mitbringt, hat die gesamte Stadt plötzlich ein Date mit dem Schicksal. Grund genug für die vom Broadway Geschassten, sich direkt einzumischen und die Welt von Grund auf zu verändern. Premiere: 15.November 2018, Longacre Theatre
Tipp: Bei Macy's gibt's eine große Auswahl an Kleidern für den Abschlussball. Zudem findet kurz nach der Premiere am 22. November die gigantische Macy's Thanksgiving Parade statt.
 
The Cher Show: Sechs Jahrzehnte lang dominierte eine schier unbesiegbare Kraft die Popkultur. Sie durchbrach Barrieren, überschritt Grenzen - nichts und niemand konnte sich ihr in den Weg stellen. The Cher Show ist ihre Geschichte - eine Geschichte so vollgepackt mit Cher, dass es gleich drei Frauen braucht, welche die Legende in den verschiedenen Etappen ihres Lebens auf die Bühne bringen: vom Kind zum glamourösen Popstar hin zur Ikone.
60 Jahre Ruhm, 35 Hits, zwei Rockstar Ehemänner, ein Grammy®, ein Oscar® ein Emmy® und Bob Mackie Kleider in Hülle und Fülle, die für einen Engpass an Pailletten in New York City sorgen könnten: Ganz unverfroren will sich The Cher Show den Titel als neues, fabelhaftes Broadway Musical sichern.
Premiere: 03.Dezember 2018, Neil Simon Theatre
Tipp: Für alle, die sich nach der Show selber als Cher versuchen wollen! Die Duet Karaoke Bar bietet eine lange Liste mit Songs der Pop-Ikone - dem Auftritt des Lebens steht somit nichts mehr im Wege.

Wer die Nachtigall stört: Wenn New York die Nachtigall stört: Basierend auf der Buchvorlage von Harper Lee bringen der mit dem Oscar® ausgezeichnete Produzent Aaron Sorkin und der mit dem Tony® prämierte Regisseur Bartlett Sher die berühmte Geschichte To Kill a Mockingbird (dt. Titel: Wer die Nachtigall stört) auf die Bühne. 1960 veröffentlicht, war jenes erste Schriftstück von Harper Lee ein plötzlicher und überraschender Erfolg. Erst kam der Pulitzer Preis, dann der schnelle Aufstieg zu einem weltweiten Phänomen - 50 Millionen Exemplare wurden bis heute gedruckt. Als einer der großen Klassiker amerikanischer Literatur wurde das Buch seit der Erstauflage vor 57 Jahren bis heute ständig nachproduziert.
Premiere: 13.Dezember 2018, Shubert Theatre
Tipp: Eine große Auswahl an seltenen, in herkömmlichen Buchläden nicht mehr verfügbaren Schriftstücken gibt es bei Strand.
 
Kiss Me, Kate: Das Stück im Stück kehrt zurück: In Cole Porters Musicalklassiker aus dem Jahr 1948 versucht eine Theatergruppe, Shakespeares „The Taming of the Shrew“ (dt. Titel: Der Widerspenstigen Zähmung) musikalisch auf die Bühne zu bringen. Jedoch verursachen die sich ständig streitenden Hauptdarsteller Fred Graham und Lilli Vanessi (gespielt von Will Chase und Tony Gewinnerin Kelli O’Hara) - ihres Zeichens Ex-Liebhaber - Chaos auf wie hinter der Bühne. Gibt man nun ein paar Verwechslungen, zwei überraschend eloquente Gangster und jede Menge romantische Verflechtungen hinzu, kommt Kiss Me, Kate dabei heraus - ein umwerfender Klassiker, der den allerersten Tony Award für das Beste Musical gewann und nun mit nie vergessenen Songs wie „Too Darn Hot”, „So In Love” und „Always True To You In My Fashion” zurückkehrt. Verrückt, oder?
Premiere: 14.März 2019, Studio 54
Tipp: Für alle, die nach oder vor der Show geküsst werden möchten! In New Yorks Bite Beauty Lab kann Frau ihre eigene Lippenstiftfarbe kreieren.
 
Quelle: The Broadway Collection 03.09.18
  Buchberggasse 34; 3400 Klosterneuburg; Österreich   +43 2243 / 25994   office@canadareisen.at / office@amerikareisen.at